PJ-Seminare

Während des PJ-Tertials in der Allgemeinmedizin besuchen die Studierenden 2 Seminare am Institut für Allgemeinmedizin in München. Die Seminare sind Pflichtveranstaltungen und finden nach Absprache statt.

Im ersten Seminar erhalten die Studierenden von langjährig niedergelassenen Hausärzten einen Überblick über Praxisgründung und Praxisführung.

Das zweite Seminar ist ein „Staatsexamens-Coaching“. Wir stellen schwerpunktmäßig die gesetzlichen Rahmenbedingungen für das Staatsexamen dar. Die Seminarleiter sind erfahrene Staatsexamensprüfer.

Breiten Raum nimmt das Trainieren von Prüfungssituationen in kleiner vertrauter Runde ein:

  • Vorbereitung auf das Staatsexamen in der Allgemeinmedizin (Literatur, Vorlesungen, Skripte, etc.)
  • Vorstellung des „Examenspatienten“
  • Präsentation praktischer Fähigkeiten am Krankenbett
  • Umgang mit dem Zeitrahmen in der Prüfung (max. 15min!)
  • Beherrschen kritischer Prüfungssituationen

Die Termine der nächsten PJ-Seminare erhalten die PJ-Studierenden rechtzeitig per Email vom Institut für Allgemeinmedizin mitgeteilt.