Wahlfach Geriatrie

"Die demographischen Veränderungen unserer Gesellschaft verlagen gerade auch von den Hausärzten, dass sie sich verstärkt um die Probleme des Alterns und des Alters kümmern müssen.
Das Institut für Allgemeinmedizin an der TU München bietet daher interessierten Studenten ein Wahlpflichtfach "Der ältere Patient beim Hausarzt", um geriatrisches Grundwissen praxisnah kennen zu lernen."

Das Wahlfach Geriatrie findet jedes Semester statt und umfasst einen Seminartag und eine zweitägige Exkursionen.

Das Thema "Der Hausarzt und seine älteren Patienten" wird auf der Exkursion im Zentrum für Altersmedizin der Sozialstiftung Bamberg in Kleingruppenarbeit nach dem Prinzip des multiprofessionellen geriatrischen Teams detailliert aufgegriffen.
Themen sind unter anderem der Patient im stationären und häuslichen Umfeld, der Patient mit kognitiven Störungen, mit Sprach- und Schluckstörungen sowie mit Sturzgefährdung. Die Erfahrungen aus der Kleingruppenarbeit werden im Anschluss ausgetauscht und diskutiert.

Exkursionsbericht Geriatrische Exkursion Heiligenstadt 2010.pdf
Exkursionsbericht 2011 Geriatrie.pdf
Exkursionsbericht 2013.pdf
Erfahrungsbericht Wahlfach Geriatrie WS 2013_14.pdf

Verantwortlich für das Wahlfach Geriatrie:
Dr. med. Peter Landendörfer